Wir über uns!

Wir, das bin ich Silvia und mein Mann Ralf ,
Da ich sehr viel Zeit zu Hause verbringe, genieße ich die Zeit mit meinen Süßen in vollen Zügen.
...für unsere Samtpfoten werden keine Türen verschlossen, da sie es nicht kennen und nicht mögen.
... sie haben viel Platz zum Toben, Spielen, aber auch genügend Platz, sich zurück zuziehen, wenn sie ihre Ruhe haben möchten.
Ich danke meinen Mann, für die liebevolle Unterstützung als Geburtshelfer meiner kleinen Hobbyzucht!
Eine extra Seite für unsere Kastraten gibt es nicht, denn alle Katzen sind uns lieb und wichtig.

Nach langem Suchen fand ich eine Züchterin, wo wir unseren Baltimoor her bekamen.
(Baltimoor ist leider nur 3 Jahre alt geworden, er hatte einen bösartigen Tumor an der Lunge
.(Abschied)
Da wir der Meinung waren, zwei Katzen/Kater sind besser als eine, haben wir aus dem gleichen Catterys
unseren Orlando bekommen.
Orlando ist 6 Wochen später als Baltimoor geboren ,
ist ein British Shorthair mit der Farbe Golden Ticked Tabby.

Nun habe wir genug Haustiere - glaubten wir jedenfalls…

Es vergingen 1 ½ Jahre,
als ich mich in eine weißen Katze (sie war nicht reinweiß) verliebt habe.
Nach langem Suchen hatte ich endlich Erfolg,
wusste nun auch welche Rasse und Farbe die Katze war, ging auf der Suche nach einem Züchter,
der diese Farbe züchte und fand sie dann auch in Velbert.
.... hatte gleich mit der Züchterin Kontakt aufgenommen, zur meiner freude
habe ich dann Silver Clara vom Bleek(genannt Shirley )bekommen.
vielen lieben Dank an Erika Stange für ihr Vertrauen und für diese wunderbare bezaubernde Maus.
Wir spürten sofort, dass Shirley etwas Besonderes war….
Shirley war so selbstbewusst und hat soviel Charme, dass sie uns alle und vor allen Dingen meine
"Jungen's", direkt um ihre "Krallen" gewickelt hat.

Meine Kater sind von Shirley so verzaubert worden,
dass ihr die üblichen Raufereien mit einem Neuankömmling erspart blieben.
Wir waren alle glücklich, Shirley in unserer Familie gehabt zu haben.

...mit Shirley begann meine liebe für diese Farbe und Rasse,
nun waren wir alle von ihr verzaubert worden.

"mit Shirley begann meiner kleinen Hobbyzucht!!
Dann war es endlich soweit,
Shirley hat ohne Probleme ihre ersten Babys A-Wurf bekommen,
die freude war so groß, das ich mich in meine kleine Akijda verliebt habe und so blieb Akijda bei uns.
Nach längere Babypause,
bekam Shirley ihren zweiten Wurf B-Wurf natürlich auch ohne Probleme, da haben wir Bonito von behalten.

Shirley bekam dann den C-Wurf sieben Kitten waren es, in Windeseile alle gesund zur Welt gekommen,
auch hier hat Shirley keine Probleme in ihrer Tragezeit und während der Geburt gehabt, genauso wie der E-Wurf , G-Wurf und J-Wurf
alles ging gut, das waren auch Shirleys letzte Kitten, Sie wurde am 8.03.2010 kastriert und hat ihren Ruhestand natürlich bei uns genossen.

Auf die jeweiligen Seiten, von unsere Katzen und Wurfchronik, Erfahren sie mehr,
über meine kleine liebevollen Hobbyzucht und auch weitere Infos!
Wir genießen unsere Lieblinge, jeden Tag mit vollem Herzen!


In meiner kleinen Hobbyzucht bin ich in erster Linie Liebhaber dieser wundervollen Britisch Kurzhaar Katzen und in zweiter Linie Züchter dieser wunderbaren Wesen. Es war immer unser Bestreben, dass das Wohl unseren Katzen an erster Stelle stehen wird und Liebhaber dieser wundervollen Samtpfoten zu bleiben.
Welcher Liebhaber würde seine Katze weggeben, nur weil sie in die Jahre gekommen ist oder kastriert werden musste?
Da unsere Gruppe ein harmonisches Zusammenleben genießt, möchten wir die Gruppe nicht trennen. Deshalb ist es eine unausweichliche und logische Schlussfolgerung, dass wir jetzt mit dem Züchten aufhören.

Unser Versprechen war es immer, dass wir nur so viele Katzen halten werden, dass es uns auch noch möglich ist, jedem seine persönliche Zuwendung zu ermöglichen. Jetzt können unsere Senioren und Kastraten ihren Ruhestand in vollen Zügen genießen.

Nun genießen wir auch etwas mehr Freiheit für andere Dinge im Leben. Mit viel Leidenschaft die Fotografie. ( SiLucas- Pfotengrafie / SiLucas-Grafie)

Da wir sehr naturverbunden sind, haben wir uns entschlossen, dass bei uns wieder ein Hund einziehen wird. Es wurde unsere Hündin Finja von Amorbach, eine liebevolle Cavalier King Charles Spaniel, in der Farbe Blenheim, die seit dem 01.06.2014 bei uns ist.
Doch dann haben wir uns für eine zweite Hündin entschlossen, auch eine Cavalier King Charles Spaniel Hündin. Ginny von Amorbach ist dann am 18.01.2015 mit großer Freude bei uns eingezogen. Sie hat die Farbe Tricolor, und später namen wir noch unsere süse Sally(Joleen) von Amorbach auch eine Cavalier King Charles Spaniel zu uns.
Das Trio ist ein Herz und eine Seele.
Es passt auch alles super zusammen und auch mit unseren Samtpfoten gab es keinerlei Probleme.

Das wir nicht mehr züchten heißt aber nicht, dass es auf unsere Homepage nichts mehr zu bewundern gibt, denn es gibt weiterhin wundervolle Fotos von unseren Lieblingen... denn sie sind so wunderbare Wesen.
Die Homepage wird bestehen bleiben, sie ist mit viel Herzblut entstanden. Wir hoffen, dass Sie weiterhin viel Freude an den schönen Fotos von unseren Lieblingen habt!
Sie sind nun herzlich eingeladen, sich auf meinen Seiten umzuschauen, lassen Sie sich von meinen wunderbaren Lieblingen verzaubern.


zurück